Kann die ETH Allzeit-Hoch schlagen? Ja, aber nicht während einer Alt-Rallye

Anfang des Monats zerschmetterte die Dominanz der BTC um 70% und drückte sie auf Werte, die seit 2017 nicht mehr erreicht wurden. Jetzt, mit einem Rückgang des Marktanteils von BTC von weniger als 3%, sind Moonboys unterwegs und schreien nach der Hochsaison. Viele Leute halten die ETH oder andere Dinge in der Tasche und hoffen, dass eine Alt-Rallye diese Münzen wieder auf frühere Höchststände bringen wird.

Realitätsprüfung: Alts gehen nicht als Gruppe auf Allzeit-Höhen

Wenn die ETH oder ein anderer Alt, ihr Allzeithoch erreicht, wird es eine Abweichung vom Rudel und ein einsamer Aufstieg sein. Nach den rund 4000 ICOs, die stattgefunden haben, sind jedoch einige Dinge auf https://ramasuri-rock.de/ klar geworden. Bitcoin geht nirgendwo hin, und es bleibt der König.

Ein Blick auf die Grundlagen

Bitcoin ist zur Hauptquelle des digitalen Wertetransfers geworden, und das liegt an seinem Netzwerkeffekt, der nicht entthront werden kann. Zu jeder Zeit gibt es an den wichtigsten Börsen genügend sichtbare Liquidität, um über 10 Mio. $ an BTC-Verkäufen zu absorbieren, ohne zu einem Preisverfall zu führen. Es ist wichtig, das Wort sichtbar zu betonen, da es weitere $40M – $50M in Limit- oder Eisberg-Kaufaufaufträgen gibt.

In diesen Zahlen nicht enthalten sind die Hunderte von Millionen, die in der OTC-Liquidität und fast ausschließlich für die BTC zur Verfügung stehen.

Die Liquidität, der sich die BTC gegenübersieht, macht sie zum primären Werttransfer für große Transfers, über ihren Status als dezentrale Wertablage hinaus. Die ETH ist inzwischen das taktischere Transfermittel für kleinere Transaktionen. Dieser Status ist weit entfernt von der Vision von Ethereum, die Infrastruktur für die Smart Economy zu sein.

Die OTC-Liquidität der BTC übersteigt alles, was an den Börsen nicht sichtbar ist.

Was kann die ETH auf ein Allzeithoch bringen

Was kann die ETH auf ein Allzeithoch bringen?

Die ETH hat in der jetzigen Phase einen guten Nutzen: digitale Zahlungen, die für Basistransaktionen schnell genug sind. Der einfache Grund, warum die ETH über dem Rest der alts gewählt wird, ist wiederum die Liquidität, die ihrem Netzwerkeffekt geschuldet ist. ETH kann für eine grosse Anzahl von Fiat verkauft werden und zu einem bestimmten Zeitpunkt können sichtbare Aufträge im Wert von fast 5 Mio. $ von den Top-Börsen konsumiert werden, ohne den ETH-Preis zu verteuern.

Dieser Anwendungsfall erfüllt jedoch nicht einmal die aktuelle Marktkapitalisierung der Währung.

ICOs sind nicht mehr im Blickfeld.

Die Anwendungsfälle, die die ETH zu ihrem bisherigen Allzeithoch geschickt hatten, waren:
ICOs

Starkes spekulatives Instrument

Die ETH war großartig für Spekulationen und ist es immer noch: Spekulationen sind die treibende Kraft hinter der aktuellen Nachfrage für die meisten ETH. Die noch fehlende Marktkapitalisierung ist jedoch der ETH zu verdanken, die in ICO-Smart-Verträgen gebunden ist.

Die Dinge haben sich geändert.
Jetzt will jede Börse und ihr Nachbar ein Token-Sales-Launchpad starten. Zuerst kam Binance, dann folgten alle anderen Altmünzenbörsen. Jetzt wollen die Fiat-Börsen, die den FOMO der verpassten Kapitalerhöhungsgebühren spüren, mitmachen. Dieses Paket wurde von fehlgeschlagenen Versuchen von Bittrex und Bitfinex angeführt, aber jetzt will Coinbase den Raum betreten und das wird sicherlich einige Tremorfälle verursachen.

Unabhängig davon, ob die IEOs weiter wachsen oder nicht, ist die dominante Nutzung der ETH als Kapitalbeschaffungsmittel längst vorbei. Zumindest erreichen sie nicht einmal das Niveau von 2018.

Jupp Heynckes trainiert den Bayern München bis zum Saisonende

Die Suche nach einem neuen Trainer beim Bundesligisten Bayern München ist vorerst beendet. Jupp Heynckes wird den Job in dieser Saison übernehmen, so die Medienberichte zu den Neuigkeiten von Bayern München in Deutschland.

Heynckes feiert den Gewinn des Champions-League-Finales mit Bayern im Jahr 2013

Der 72-jährige Heynckes wird zum vierten Mal die Leitung des FC Bayern übernehmen, zuletzt 2013, als er die Mannschaft zum Champions-League-Titel sowie zur Bundesliga-Krone und zum Deutschen Pokal führte. Nach dem Gewinn der Dreifachwertung hatte Heynckes gesagt, dass er seine Trainerlaufbahn beenden würde.

Nach Angaben der Boulevardzeitung Bild wird er für den Rest der Saison die Nachfolge von Carlo Ancelotti antreten. Ancelotti wurde letzte Woche nach einer Reihe schlechter Ergebnisse gefeuert, was in einer Niederlage in der Champions League bei Paris Saint-Germain gipfelte. Ancelottis Assistent Willy Sagnol hatte als Aushilfstrainer eingesetzt, bis Bayerns Top-Männer einen dauerhafteren Ersatz finden konnten.

Wer wird der nächste Trainer des FC Bayern?

Heynckes spielte bei den Spekulationen darüber, wer den FC Bayern übernehmen würde, keine große Rolle. Thomas Tuchel schien der unmittelbare Favorit zu sein. Aber mit Heynckes als Interimsersatz ist es wahrscheinlich, dass der Coach des Jahres der vergangenen Saison, Hoffenheims Julian Nagelsmann, das Land in München dramatisch erweitert hat.

Gerüchten zufolge würde er Hoffenheim nicht sofort verlassen, aber da Heynckes das Schiff in dieser Kampagne steuert, könnte bis zur nächsten Saison der Zeitpunkt für seinen Umzug gekommen sein.

Ist eine offene Beziehung das Richtige für Sie?

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahres eine Bestandsaufnahme unseres Lebens machen, überlegen Sie vielleicht, ob eine offene Beziehung für Sie und Ihren Partner richtig ist. Es gibt einige Untersuchungen, die zeigen, dass ältere Menschen in einvernehmlich nicht monogamen Beziehungen glücklicher sind als ihre monogamen Kollegen. Andere Forschungen besagen, dass offene Beziehungen nicht zu mehr sexueller Zufriedenheit führen. Da die Wissenschaft Ihnen nicht die endgültige Antwort darüber geben wird, ob Monogamie am besten ist oder nicht, lassen Sie uns einen Blick auf einige der Gründe werfen, warum Menschen sich für eine konsensfähige Nicht-Monogamie entscheiden, was es braucht, um erfolgreich zu sein, und was es zu einer schlechten Idee für Sie und Ihren Partner machen könnte.

Wie funktioniert eine offene Beziehung?

Zuerst wollen wir einige Begriffe definieren. Konsensuale Nicht-Monogamie (CNM) unterscheidet sich vom Betrug. Ein zentraler Grundsatz der Praxis ist Ehrlichkeit und Zustimmung. Es besteht keine Geheimhaltung oder Zwang. CNM ist eine Vereinbarung zwischen Partnern, andere sexuell und/oder emotional intime Partner zu haben. Es gibt verschiedene Formen, die dies annehmen kann. Zum Beispiel, einige der beliebtesten Arrangements sind:

Swinging, eine Praxis, bei der ein Paar zusammen ausgeht und sexuelle Begegnungen mit anderen Menschen genießt, manchmal zusammen und manchmal getrennt.

Offene Beziehungen, die in der Regel eine Vereinbarung beinhalten, dass jeder Partner unter verschiedenen Bedingungen und mit spezifischen Einschränkungen Sex mit anderen Menschen haben kann.

Polyamory, eine Praxis, bei der mehr als ein engagierter Partner beteiligt ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, CNM in Ihrer Beziehung zu implementieren; der Schlüssel ist, sich darüber im Klaren zu sein, was genau Sie und Ihr Partner wollen und erwarten.

Wie man weiß, ob eine offene Beziehung das Richtige für einen ist

Menschen wählen CNM aus einer Vielzahl von Gründen. Viele Menschen lehnen die Idee der Monogamie grundsätzlich ab. Sie können Monogamie als eine aufdringliche gesellschaftliche Zurückhaltung, einen Überbleibsel aus einer besitzergreifenden Sicht der Ehe oder evolutionär unangemessen betrachten. Angesichts der hohen Rate an Untreue und der Tatsache, dass wir von anderen Menschen angezogen werden, entscheiden sich viele Menschen, die in offenen Beziehungen sind, dafür, diese Interessen mit vollständiger Transparenz zu erforschen, wobei sie erkennen, dass niemand alle unsere Bedürfnisse erfüllen kann. Einige Paare, die sich für Nicht-Monogamie entscheiden, tun es für das Wachstum und die Entwicklung ihrer eigenen Beziehung; das Niveau der Kommunikation und Unterstützung, das CNM erfordert, kann für ein Paar sehr bereichernd sein. Andere tun es, um die sexuelle und erotische Vielfalt zu erforschen, sei es, weil sie unterschiedliche Interessen haben, die in ihrer primären Beziehung nicht erfüllt werden können, oder weil sie die sexuelle Vielfalt schätzen.

Allerdings gibt es einige Gründe, warum die Erforschung der Nicht-Monogamie eine schlechte Idee sein kann. Es wird nicht die Probleme in deiner Beziehung lösen, weder sexuell noch anderweitig. Genau wie es keine gute Idee ist, Kinder zu haben, um eine Beziehung zu retten, würdest du auch deine Beziehung nicht öffnen wollen, um sie zu retten. Es braucht eine solide Grundlage, um in die Nicht-Monogamie einzusteigen. Wenn du Probleme mit deinem Partner hast, behebe diese zuerst! Es ist auch ein Problem, in CNM zu gehen, wenn man es nur tut, um seinen Partner zu behalten. Es ist wichtig, dass beide Menschen dieses Arrangement wirklich wollen. Wenn man es aus Druck, Zwang oder Verzweiflung tut, wird es nicht erfolgreich sein.

Es wird auch wahrscheinlich ein Problem sein, wenn einer von euch mit Emotionen, Kommunikation oder dem Wissen um seine eigenen Grenzen kämpft. CNM erfordert ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz und emotionaler Regulierung. Um mit CNM erfolgreich zu sein (d.h. sicherzustellen, dass Sie Ihre Beziehung verbessern, indem Sie die Änderung vornehmen, ohne sie zu beschädigen), müssen Sie und Ihr Partner einige Fähigkeiten und ein gegenseitiges Engagement mitbringen. Du brauchst Selbstbewusstsein über deine Gefühle, deine Wünsche und Bedürfnisse und deine Grenzen; es ist wichtig, für dich selbst eintreten zu können, wenn du deine Beziehungsstruktur definierst. Darüber hinaus benötigen Sie und Ihr Partner eine starke Fähigkeit, klar und effektiv zu kommunizieren, insbesondere durch hohe Emotionen. CNM bringt oft starke Gefühle hervor, einschließlich Eifersucht und Unsicherheit, und ihr beide müsst in der Lage sein, darüber zu sprechen, was passiert, und es gemeinsam durchzuarbeiten. Ihr braucht auch einen grundlegenden Respekt und gegenseitige Fürsorge. Konsensuale Nicht-Monogamie wird nicht funktionieren, wenn einer von euch bereit ist, das zu tun, was er will, unabhängig von den Auswirkungen auf seinen Partner.

Es ist auch wichtig zu verstehen, dass einer oder beide von euch Eifersucht erleben können, eine Konstellation von Gefühlen, zu der Unsicherheit, Neid, Besitzgier, Unzulänglichkeit und das Gefühl gehören, ausgeschlossen zu sein (unter anderem). Nicht jeder kämpft mit diesen Gefühlen (in der Tat, einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass einige Menschen anfälliger für sie sind als andere), aber viele tun es. Einige Menschen betrachten diese Reaktionen als gelernt, und sie arbeiten daran, diese emotionalen Tendenzen zu überwinden. Andere betrachten sie als angeborene Emotionen und arbeiten daran, ihren eigenen emotionalen Zustand zu kommunizieren und zu regulieren. Überlegen Sie, ob Sie eine eifersüchtige Person sind.

Wie man WhatsApp auf Android Tablet verwendet

In diesem Tutorial stellen wir Ihnen zwei verschiedene Methoden zur Verfügung, um WhatsApp auf Android Tablet zu installieren, so dass Sie web whatsapp com auf tablet verwenden können, genau wie auf Ihrem Android Phone.

So installieren Sie WhatsApp auf Android-Tablets

WhatsApp auf Android Tablet verwenden
Der einfachste Weg, WhatsApp auf Android Tablet zu erhalten, besteht darin, einen Workaround zu nutzen, um die Web-Version von WhatsApp (WhatsApp Web) auf Ihrem Android Tablet zum Laufen zu bringen.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass Sie weiterhin ein Android-Telefon oder iPhone mit einem aktiven WhatsApp-Konto benötigen.

Die zweite Methode, wie unten beschrieben, installiert WhatsApp tatsächlich auf Ihrem Android Tablet, indem sie WhatsApp APK-Dateien verwendet, die von der offiziellen WhatsApp-Downloadseite heruntergeladen wurden.

Da diese Methode WhatsApp tatsächlich auf Android Tablet installiert, können Sie WhatsApp auf Ihrem Android Tablet verwenden, auch wenn Sie WhatsApp nicht auf Ihrem Smartphone haben.

1. WhatsApp auf Android Tablet mit WhatsApp Web holen

Wenn Sie bereits ein aktives WhatsApp-Konto auf Ihrem iPhone oder Android-Telefon haben, können Sie diesen einfachen Workaround verwenden, um WhatsApp auf dem größeren Bildschirm Ihres Android-Tabletts zu verwenden.

  • Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Android Tablet.
  • Geben Sie web.whatsapp.com in die Suchleiste ein und tippen Sie auf Go.
  • Geben Sie web.whatsapp.com in Safari ein.
  • Da Sie die Website von einem mobilen Gerät aus besuchen, werden Sie auf die mobile Version von WhatsApp (whatsapp.com) weitergeleitet.
  • Um auf die Desktop-Version von WhatsApp zuzugreifen, tippen Sie auf das 3-Punkte-Menüsymbol und dann auf die Option Desktop Site im Dropdown-Menü.

WhatsApp Desktop Site auf Android Tablet anfordern

Dadurch wird die Seite aktualisiert und Sie werden zu web.whatsapp.com weitergeleitet, wo Sie einen QR-Code auf dem Bildschirm Ihres Android Tablet sehen.

WhatsApp Web QR-Code für das Web

  • Öffnen Sie nun WhatsApp auf Ihrem Android-Telefon, tippen Sie auf das 3-Punkte-Menü-Symbol > WhatsApp Web.
  • WhatsApp Web auf dem Android-Telefon öffnen
  • Tippen Sie beim iPhone auf Einstellungen > WhatsApp Web/Desktop.
  • WhatsApp Web auf dem iPhone öffnen
  • Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf OK. Holen Sie es sich und verwenden Sie die Rückfahrkamera Ihres Telefons, um den QR-Code zu scannen, der auf dem Bildschirm Ihres Android Tablets angezeigt wird.

QR-Code mit dem iPhone scannen

Sobald der QR-Code gescannt ist, sehen Sie sofort alle Ihre WhatsApp-Nachrichten auf dem Bildschirm Ihres Android Tablet.

Jetzt können Sie fast die gesamte Funktionalität von WhatsApp auf dem größeren Bildschirm Ihres Android Tabletts genießen. Sie können WhatsApp-Nachrichten vom Tablet aus senden und empfangen, genau wie auf Ihrem Smartphone.

Whatsapp auf Tablet nutzen

2. WhatsApp auf Android Tablet mit APK-Datei installieren

Diese Methode installiert WhatsApp direkt auf Ihrem Android Tablet und Sie können WhatsApp auf Android Tablet aktivieren und verwenden, ohne einen WhatsApp Account auf Ihrem Handy zu haben.

Da Sie APK-Dateien von der offiziellen Website von WhatsApp und nicht vom Google Play Store installieren, müssen Sie zunächst die Installation der Option Apps aus unbekannten Quellen auf Ihrem Gerät aktivieren.

  • Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Android Tablet > scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Sicherheit.

Sicherheitsoption auf Android

  • Scrollen Sie auf dem Sicherheitsbildschirm nach unten und schalten Sie die Option für unbekannte Quellen im Abschnitt „Geräteverwaltung“ ein.

Apps aus unbekannten Quellen auf Android zulassen

  • Sie erhalten eine Warnmeldung, tippen Sie auf OK.

Warnung vor unbekannten Quellen auf Android

Öffnen Sie nun den Chrome-Browser auf Ihrem Android Tablet und besuchen Sie www.whatsapp.com/android/. Sobald die Seite geladen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

Jetzt herunterladen Button auf der WhatsApp Website

  • Möglicherweise wird eine Warnung angezeigt: „Diese Art von Datei kann Ihr Gerät beschädigen“, tippen Sie auf OK, um die Datei whatsapp.apk auf Ihr Android Tablet herunterzuladen.

WhatsApp APK Installationswarnmeldung

  • Sobald die APK-Datei heruntergeladen wurde, tippen Sie im Dropdown-Menü auf die Option 3-Punkt-Chrome-Symbol > Downloads.

Downloads auf Android öffnen

  • Suchen Sie auf dem Bildschirm für Downloads die Datei WhatsApp.apk und tippen Sie darauf.

WhatsApp APK-Datei im Ordner für Chrome-Downloads

  • Möglicherweise müssen Sie auf Weiter tippen, um die Installation abzuschließen. Sobald die App installiert ist, können Sie entweder auf Fertig oder Öffnen tippen, um WhatsApp auf Ihrem Android Tablet zu öffnen.

WhatsApp wurde mit Hilfe der APK-Datei auf Android installiert.

Nachdem Sie nun WhatsApp auf Android Tablet installiert haben, öffnen Sie WhatsApp und folgen Sie den Anweisungen zur Einrichtung Ihres WhatsApp-Kontos auf Android Tablet.

Einrichten und Aktivieren von WhatsApp auf Android Tablet

Um den Einrichtungsprozess von WhatsApp auf Android Tablet abzuschließen, müssen Sie WhatsApp eine Handynummer mitteilen, damit WhatsApp Ihnen eine Bestätigungs-SMS schicken kann.

Wenn Sie keine Handynummer haben, können Sie den Anweisungen in diesem Handbuch folgen: So verwenden Sie WhatsApp ohne Telefonnummer oder SIM-Karte.

Wenn Sie eine Handynummer haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um WhatsApp auf Android Tablet einzurichten.

  • Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Android Tablet, indem Sie auf das WhatsApp-Symbol tippen.
  • Tippen Sie auf dem Begrüßungsbildschirm auf Zustimmen & Fortfahren. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm Ihr Land und Ihre Telefonnummer ein und tippen Sie auf Weiter.

YouTube funktioniert nicht? Hier ist, was du tun kannst, um es zu reparieren

YouTube ist die größte Online-Video-Plattform der Welt mit mehr als 1,5 Milliarden angemeldeten Besuchern pro Monat. Rund 400 Stunden an Inhalten werden jede Minute hochgeladen, und über eine Milliarde Stunden an Videos werden pro Tag angesehen. Also, was tun Sie, wenn Sie feststellen, youtube öffnet sich nicht mehr und Sie wissen nicht, was sie tun sollen?

Google leistet eine großartige Arbeit, um YouTube am Laufen zu halten, aber es gab gelegentlich Zeiten, in denen der Service ausfällt. Leider enthält das App Status Dashboard von Google kein YouTube, so dass es schwierig sein kann, festzustellen, ob es nur Sie sind. Wir empfehlen generell, direkt ins Maul zu gehen – zumindest auf Twitter. Der offizielle Twitter-Account von @TeamYouTube wird Sie in der Regel über auftretende Probleme informieren.

youtube hängt sich auf

Andernfalls gibt es immer unseren Lieblings-Standby:

downforeveryoneorjustme.com/youtube.com. Das wird nur berichten, wenn die aktuelle Website ausgefallen ist. Wenn also die Website hochgefahren ist, aber die Videos nicht abgespielt werden, erhalten Sie gemischte Ergebnisse von dieser Website.

Es ist soweit – ich brauche Hilfe.

Vorausgesetzt, alles ist einsatzbereit, gibt es einige häufige Probleme, die Ihren Dienst unterbrechen können. Das häufigste Problem? Videos werden nicht abgespielt. Dies kann ein echter Schmerz sein, aus offensichtlichen Gründen, besonders für diejenigen, die YouTube regelmäßig nutzen.

Lesen Sie weiter: So deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf YouTube

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf YouTube und beim Ansehen von Videos haben, lesen Sie weiter. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Korrekturen für Android-Geräte sowie PCs (Chrome-Browser) für die häufigsten Probleme, die bei YouTube auftreten können.

  • YouTube funktioniert nicht – Korrekturen für Android-Geräte
  • YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Fix Nummer 1: Starten Sie Ihr Gerät neu.

Viele Probleme im Zusammenhang mit dem Smartphone wurden durch den Neustart eines Geräts behoben. Dadurch werden unter anderem Anwendungen geschlossen, die im Hintergrund laufen, was zu Problemen führen kann.

Es ist eine einfache und schnelle Lösung, die nur eine Minute oder so dauert. Wenn YouTube nicht funktioniert, halten Sie einfach den Netzschalter auf Ihrem Gerät gedrückt und tippen Sie auf die auf dem Bildschirm angezeigte Neustart-Option. Nachdem das Smartphone wieder eingeschaltet wurde, öffnen Sie die YouTube-App und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Drücken und halten Sie den Netzschalter auf Ihrem Gerät.
  • Schritt 2: Tippen Sie auf die Wiederanlaufoption, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Schritt 3: Versuchen Sie, ein YouTube-Video abzuspielen, nachdem das Gerät wieder eingeschaltet wurde.

Fix Nummer 2: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Der Grund, warum Videos nicht auf YouTube abgespielt werden, kann auf Verbindungsprobleme zurückzuführen sein. Wenn YouTube nicht funktioniert, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Sie mit dem Internet verbunden sind oder nicht, indem Sie das Einstellungsmenü – Wi-Fi oder Mobilfunknetz – öffnen.

Wenn nicht, haben Sie gerade das Problem gefunden. Aber wenn Sie verbunden sind, versuchen Sie, bei Google nach etwas zu suchen, um zu sehen, ob Sie tatsächlich Zugang zum Internet haben. In einigen Fällen sind Sie vielleicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden, aber es gibt immer noch keinen Internetzugang aus verschiedenen Gründen – Probleme mit dem Router, Arbeiten im Netzwerk…..

Falls Sie bei Google suchen und andere internetbezogene Aufgaben ausführen können, außer YouTube zu besuchen, ist die Verbindung nicht schuld.

Lesen: Was tun, wenn Ihr Handy keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt?

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Gerätes.
  • Schritt 2: Verbinden Sie sich mit einem Wi-Fi oder dem Netzwerk Ihres Carriers – falls noch nicht geschehen.
  • Schritt 3: Öffnen Sie die YouTube-App und versuchen Sie, ein Video abzuspielen.

Fix Nummer 3: Update des Betriebssystems

Es besteht die Möglichkeit, wenn auch eine kleine, dass, wenn YouTube nicht funktioniert, dies durch eine veraltete Version von Android verursacht werden könnte. Öffnen Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Gerät, wählen Sie „System-Updates“ und laden Sie das Update herunter, falls verfügbar. Beachten Sie, dass sich je nach Gerät die „System-Updates“ unter der Option „Über das Telefon“ im Einstellungsmenü befinden können.

Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Install und lassen Sie das Gerät neu starten. Dann öffnen Sie einfach YouTube und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Gerätes.
  • Schritt 2: Suchen und tippen Sie auf „System-Updates“ – möglicherweise im Ordner „Über das Telefon“.
  • Schritt 3: Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es, falls verfügbar.

Fix Nummer 4: Löschen Sie den Cache und die Daten der App.

YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Verschlussstock

Der nächste Fix in dieser Liste ist das Löschen des YouTube-Cache und der Daten. Der erste löscht temporäre Daten, während der zweite alle App-Daten, einschließlich verschiedener Einstellungen, entfernt.

Öffnen Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Gerät, tippen Sie auf „Apps“ und wählen Sie YouTube. Der nächste Schritt ist die Auswahl von „Storage“, die zwei Optionen aufzeigt: Daten löschen und Cache löschen. Leeren Sie zuerst den Cache und prüfen Sie, ob YouTube nun wie gewünscht funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zurück und löschen Sie auch die Daten, um zu sehen, ob das das Problem dadurch gelöst wird.

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus

Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Ihr Handy in den abgesicherten Modus versetzt werden kann, und es ist nicht immer offensichtlich, wie Sie es wieder herausholen können. Dies kann extrem frustrierend sein, besonders für Gelegenheitsnutzer, die mit einigen der Funktionen ihres Handys nicht so vertraut sind wie hackgehärtete Android-Fans.

Diejenigen von euch, die im abgesicherten Modus eingesperrt sind, fürchtet euch nicht! Dieser Leitfaden hilft Ihnen bei der Behebung Ihres android sicherer modus deaktivieren Problems und hilft Ihnen, Ihr Telefon wieder so zu benutzen, wie Sie es schon immer gewohnt und geliebt haben.

Warum sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet
Android-Roboter

Normalerweise versetzt sich Ihr Handy in den abgesicherten Modus, wenn etwas wirklich Schlimmes passiert ist. Vielleicht ist eine App ernsthaft ausgefallen oder eine Hauptsystemfunktion ist ausgefallen. Möglicherweise wurden Sie sogar von Malware jeglicher Art angegriffen.

Alternativ können Sie Ihr Telefon auch selbst in den abgesicherten Modus versetzt haben. Genauso wie es möglich ist, Ihren Chef genau in dem Moment anzuwählen, in dem Sie anfangen, sich über ihn zu beschweren, ist es auch möglich, den Butt-Safe-Modus Ihres Geräts zu wählen. Nichts ist 100% stoßfest.

Der abgesicherte Modus in Android dient so ziemlich dem gleichen Zweck wie sein Analog unter Windows, wenn Sie damit vertraut sind. Der abgesicherte Modus entfernt das Betriebssystem auf seine Kernfunktionen und verhindert, dass Sie etwas ausführen, das nicht auf Ihrem Telefon installiert ist. Es ist ein Tool zur Fehlerbehebung, aber wenn Sie nichts zu beheben haben, dann hindert es Sie nur daran, die vollen Möglichkeiten Ihres Geräts zu nutzen.

Lassen Sie uns diese Lösungen von den gängigsten bis zu den unwahrscheinlichsten anpacken.

Starten Sie Ihr Gerät neu
ausschalten

In den meisten Fällen und für die meisten Benutzer ist dies die Lösung, nach der Sie suchen. Der abgesicherte Modus sollte im Allgemeinen nicht für mehrere Sitzungen in der Nähe bleiben, also geben Sie Ihrem Telefon einen Neustart und sehen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Halten Sie den Netzschalter gedrückt, tippen Sie auf Ausschalten und lassen Sie Ihr Telefon fünf Sekunden lang das Vergessen genießen, bevor Sie es wieder einschalten.

Du solltest gut sein, um danach zu gehen. Wenn nicht, ist es an der Zeit, zum nächsten überzugehen:

Probieren Sie das Benachrichtigungsfenster aus.
Nexus-9-Android-M-Benachrichtigungen-Rechts-3

Dies gilt nicht für alle Smartphones, aber einige Geräte haben eine Safe Mode Benachrichtigung in der Benachrichtigungsleiste. Wischen Sie ein- oder zweimal nach unten, um die Option Abgesicherter Modus verlassen zu finden, und tippen Sie darauf.

Keine Würfel? In Ordnung, fangen wir an, die Hardware zu benutzen.

Einschalten bei abgeschalteter Lautstärke
aa-htc-butterfly-2-volume-wippe

Diese Methode schien für mich nicht wirklich zu funktionieren, aber viele Benutzer haben berichtet, dass sie in der Lage waren, endlosen sicheren Modi zu entkommen, indem sie ihr Gerät ausschalteten und es dann wieder einschalteten, indem sie den Ein-/Aus-Schalter und den Lautstärkeregler gleichzeitig gedrückt hielten. Versuch es mal.

Anscheinend könnte dies sogar die Quelle Ihres Problems und nicht die Lösung sein. Wenn Ihr Gerät eine defekte Lautstärketaste hat, könnte Ihr Telefon denken, dass Sie beim Neustart eine der Lautstärketasten gedrückt halten, auch wenn Sie es nicht sind. Bei einigen Geräten würde dies dazu führen, dass das Telefon jedes Mal im abgesicherten Modus startet. Wenn Sie kein begeisterter Disassemblierer sind, müssen Sie Ihr Gerät wahrscheinlich an Ihren Netzbetreiber zurückschicken, um es zu reparieren oder eine lokale Werkstatt aufzusuchen.

Entnehmen Sie den Akku
lg g2 herausnehmbare batterie

Diese Lösung ist nur möglich, wenn Ihr Handy über einen austauschbaren Akku verfügt, aber viele Samsung Galaxy S4-Benutzer hatten damit Erfolg beim Verlassen des abgesicherten Modus.

Schalten Sie einfach Ihr Gerät aus, entfernen Sie die Rückseite Ihres Telefons und nehmen Sie den Akku heraus. Sie sollten etwa eine Minute warten, um die gesamte Magie des Akkus aus Ihrem Telefon herauslaufen zu lassen, bevor Sie den Akku austauschen.

Wenn Sie nicht an die Magie der Batterie glauben, können Sie so tun, als ob die Kondensatoren vollständig entladen werden sollen, oder was auch immer.

Legen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie das Gerät wieder ein. Bingo.

Entfernen Sie einige Apps
galaxy-s4 how-to-uninstall-apps-aa-0017

Wenn kein oben genanntes’Bingo‘ erreicht wurde, dann haben Sie wahrscheinlich ein App-Problem. Eine Ihrer Anwendungen erzeugt einen Fehler, und Ihr Telefon bootet im abgesicherten Modus, um zu verhindern, dass die Anwendung auf Ihrem Gerät Schaden anrichtet. Zeit, den Täter zu finden und ihn mit Feuer zu töten.

Obwohl Sie Anwendungen im abgesicherten Modus nicht ausführen können, können Sie sie deinstallieren. Rufen Sie Einstellungen > Apps auf, um eine Liste der heruntergeladenen Apps zu erhalten. Tippen Sie auf eine App, um sie auszuwählen, und dann auf Deinstallieren, um sie zu entfernen.

Die App, die Ihr Handy in den abgesicherten Modus zwingt, ist höchstwahrscheinlich eine, die Sie kürzlich heruntergeladen haben, also beginnen Sie mit Ihren neuesten Apps und arbeiten Sie sich zurück. Deinstallieren Sie eine verdächtige App und starten Sie Ihr Handy neu. Wenn es immer noch im abgesicherten Modus bootet, fahren Sie mit der nächsten App auf der Liste fort.

Es ist langweilig, aber die Alternative ist etwas extremer.

Welche Alternative, fragst du?