XBT/USD Analysis: Where Bitcoin Circuit Is This Consolidation Leading Bitcoin BitMEX Margin Trading

  • Bitcoin nähert sich einem Zusammenbruch inmitten enger werdender Bollinger Bands und expandierender Volumina.
  • Bitcoin-Bullen müssen bis zu $8.050 für das liebe Leben halten, da ein Rückgang unter $8.000 schädlich sein könnte.

Der Handel mit Bitcoin Perpetual Swap-Kontrakten an der BitMEX ist deutlich zurückgegangen. Tatsächlich zeigen die von Datamish extrahierten Daten, dass nur 9,18k Bitcoin Shorts in den letzten sechs Stunden liquidiert wurden. Im gleichen Zeitraum wurden jedoch keine Bitcoin-Longs liquidiert, siehe folgende Tabelle.

In der Zwischenzeit treibt der Bitcoin-Preis die Konsolidierung über 8.000 $. Alle Versuche, den Preis über 8.200 $ zu bringen, haben nicht viel gebracht. Der Bitcoin-Preis sinkt bei $8.077, nachdem er von einem Intraday-Hoch um $8.114 niedriger korrigiert wurde.

XBT/USD Bitcoin Circuit 1-Stunden-Chart

Eine rückläufige Dynamik  Bitcoin Circuit des Gebäudes birgt die Gefahr, dass eine kurzfristig steigende Trendlinienunterstützung unterbrochen wird. Die einstündige mittlere Kurve des Bollinger Bandes ist als Sofortunterstützung positioniert. Darüber hinaus signalisieren die sich verengenden Bollinger Bands, dass ein Ausbruch oder eine Panne vor der Tür steht.

Um die Richtung der bevorstehenden Unterbrechung vorherzusagen, lassen Sie uns den Trend des Relative Strength Index (RSI) betrachten. Der Indikator hat in den letzten Tagen einen Aufwärtstrend genommen und ein höheres niedriges Muster gebildet. Die Bewegung war jedoch nicht nachhaltig über 60 Jahre, was bedeutet, dass der Einfluss des Verkaufs höher ist als die Kaufkraft. In der Zwischenzeit zieht sich der RSI gegen 40 zurück, um die wachsende rückläufige Stärke zu signalisieren.

Bitcoin Circuit Paar

Der oben genannte RSI in Verbindung mit dem expandierenden Volumen sendet rückläufige Signale aus. Wenn die Trendlinienunterstützung unterbrochen wird, dann wird Bitcoin keine andere Wahl haben, als 8.000 Dollar loszulassen und eine weitere wichtige Unterstützung bei 7.800 Dollar zu suchen.

Bitcoin Wichtige technische Ebenen

  • BitMEX Preisindex: $8,067
  • Volumen: 1,4 Milliarden Dollar
  • Open Interest: 848 Millionen Dollar
  • Trend: Bärenhaft
  • Unterstützung: $8.050, $7.800
  • Widerstand $8.200 und $8.400

Roger Ver’s Firma Bitcoin Revival wird 200 Millionen Dollar Investmentfonds auflegen, um die Einführung von Bitcoin-Bargeld zu fördern

  • Bitcoin.com plant, im nächsten Jahr einen 200 Millionen Dollar Investmentfonds einzurichten.
  • Der Fonds zielt darauf ab, die Adoptionsrate von Bitcoin Cash (BCH) zu erhöhen.
    Sie richtet sich an Startups wie Payment Gateways und Überweisungsabwickler für
  • Investitionen.

Bitcoin.com, das vom Kryptowährungsinvestor Roger Ver unterstützt wird, plant die Einrichtung eines 200-Millionen-Dollar-Investmentfonds zur Förderung der Einführung von Bitcoin Cash (BCH).

Der Fonds mit der Bezeichnung „BCH Ecosystem Investment Fund“ wird in zahlungsbezogene Startups investieren und inkubieren, die die BCH-Blockchain und BCH, die derzeit viertgrößte Kryptowährung der Welt, nutzen. Der Fonds zielt auf Unternehmen wie Zahlungs-Gateways, Überweisungsverarbeiter und Wallets ab, so eine Ankündigung vom Mittwoch.

„Bitcoin.com erhält jeden Tag zwischen 6 und 8 Businesspläne von Software-Unternehmern, die die einzigartigen Funktionen und Fähigkeiten der Bitcoin Cash Blockchain nutzen. Bitcoin.com verfügt nun über die Ressourcen und das Team, um diese BCH-Unternehmer zu unterstützen, den Wert ihres Unternehmens zu steigern und die Einführung von Bitcoin-Bargeld zu verbreiten“, sagte Bitcoin.com CEO Stefan Rust, der die Rolle im August von Roger Ver übernommen hat, der dann in die Rolle des Executive Chairman wechselte.

Noch keine Bitcoin Revival konkreten Details

Das Unternehmen muss noch die  Bitcoin Revival Details des Fonds festlegen, sagte aber, dass es anderen institutionellen Investoren erlauben wird, sich ihm anzuschließen. Projekte, die über den Fonds investiert werden wollen, werden „sehr bald“ in der Lage sein, ihre Geschäftspläne über eine „dedizierte Landing Page“ an Bitcoin.com zu übermitteln.

Rust hat bis zu 20 institutionelle Investoren identifiziert, die gemäß der Ankündigung „strenge“ Sorgfaltspflichten erfüllen. Bitcoin.com sagte, dass es eine Gebühr erheben würde, die institutionellen Anlegern hilft, den Fonds zu verwalten, zusätzlich zu den Gebühren für den Zugriff auf die zugrunde liegenden Zahlungsgeschäfte.

„Es gibt so viel großartige Infrastruktur und Unternehmen, die jeden Tag im Bitcoin Cash Ökosystem aufgebaut werden. Bitcoin.com wird die Entwicklung mit unserem Millionen-Dollar-Ökosystem-Investmentfonds beschleunigen“, sagte Ver.

Mehrere Initiativen

Bitcoin.com hat kürzlich eine Reihe von Initiativen ergriffen, um das BCH-Ökosystem zu erweitern. Im vergangenen Monat erwarb das Unternehmen das japanische Blockchain-Entwicklungsstartup O3 Labs, um mobile Finanzdienstleistungs-Apps über das BCH-Netzwerk zu entwickeln.

Rust sagte damals, dass Bitcoin.com darauf abzielt, den Nutzern „die Möglichkeit zu geben, Geld zu verwalten, zu wachsen und auszugeben[Geld]…. ohne die Notwendigkeit traditioneller Banken oder Finanzintermediäre“ über diese Apps.

Bitcoin Revival Bundesliga

Bitcoin.com hat kürzlich auch eine Kryptowährungsbörse eingeführt und bereitete auch die Einführung von Futures-Kontrakten für BCH an einer von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) regulierten Börse vor.

In der Ankündigung vom Mittwoch sagte das Unternehmen, dass der BCH-Futures-Vertrag bis zum ersten Quartal 2020 gestartet werden könnte.