Wie man Probleme mit dem Minecraft LAN-Spiel löst

Minecraft ist ein fantastisches Spiel, um in deinem lokalen Netzwerk mit Freunden zu spielen, aber es macht keinen Spaß, wenn du die Hälfte deiner Zeit damit verbringen musst, Verbindungsprobleme zu lösen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie man Probleme mit dem Minecraft LAN-Spiel identifiziert und löst.

Identifizierung des allgemeinen Problems
Dank seiner Popularität und der Anzahl der Eltern, die mit ihm für ihre Kinder ringen, erhalten wir mehr E-Mails über Minecraft minecraft server nicht erreichbar als jedes andere Spiel. In diesem Sinne haben wir diesen Leitfaden mit dem Schwerpunkt geschrieben, dem Laien zu helfen, schnell zu erkennen, was er tun muss, um sein spezifisches Problem zu lösen. Wenn Ihr Kind (oder Freund) mit einer dieser Fragen zu Ihnen kommt, sollten Sie hier die Antworten finden.

VERBUNDEN: Einrichten von lokalen Mehrspieler- und benutzerdefinierten Player-Skins

Allerdings besteht eine gute Chance, dass Sie im Laufe Ihrer Tage im Minecraft-Spiel auf eines oder mehrere dieser Probleme stoßen, so dass es sicherlich nicht schaden würde, von oben nach unten zu lesen und diesen Artikel sogar als Lesezeichen für die zukünftige Fehlerbehebung zu verwenden.

Wenn du relativ neu bei Minecraft bist, schaue dir unseren Leitfaden zur Einrichtung eines LAN-Spiels hier an. Es kann sein, dass Sie nicht die erweiterte Fehlerbehebungshilfe benötigen, sondern nur einen schnellen Überblick darüber, wie Sie die Dinge zum Laufen bringen können.

„Ich kann das Minecraft-Spiel im LAN nicht sehen“.
Dies ist bei weitem das größte Problem, auf das Menschen stoßen, wenn sie Minecraft in ihrem lokalen Netzwerk (LAN) einrichten: Jeder hat Minecraft installiert und angeheizt, aber ein oder mehrere Spieler können nicht einmal den Hosting-Player sehen, der sich überhaupt verbindet.

Lassen Sie uns die häufigsten Gründe für dieses Problem aufschlüsseln und sie nach Prävalenz mit geeigneten Lösungen ordnen.

Ihre Firewall blockiert Java
Dieses Problem entsteht durch Verwirrung darüber, was genau hinter den Kulissen mit der Windows-Firewall vor sich geht. Wenn Windows Sie um Erlaubnis bittet, es auszuführen, erwarten Sie, dass es um Erlaubnis für Minecraft bittet, richtig? Außer, dass Minecraft eigentlich eine Java-Datei ist, die vom Java-Programm ausgeführt wird, so dass, wenn es an der Zeit ist, dass Minecraft sich mit dem Netzwerk verbindet, die Firewall-Eingabeaufforderung nicht für „Minecraft“ steht – es ist für Java.

Im obigen Screenshot sehen Sie den spezifischen Wortlaut des Firewall-Popups. Die meisten Leute werden standardmäßig den Sicherheitshinweis sehen, Java sehen (und entweder nicht wissen, was es ist oder nur genug über Java wissen, um sich daran zu erinnern, was für ein Sicherheitsproblem Java im Laufe der Jahre war) und auf Abbrechen klicken. Das Problem wird noch verschärft, wenn Sie Ihren Gastcomputer oder den Computer, den Ihr Kind verwendet, für den nicht administrativen Zugriff eingerichtet haben (was Sie tun sollten), kann diese Person versuchen, den Zugriff zu erlauben, aber nicht und einfach auf Abbrechen klicken. Wir können Ihnen nicht sagen, wie oft wir für Minecraft Fehler gemacht haben, nur um die Person sagen zu lassen: „Oh hey, eine Firewall-Box ist aufgetaucht, aber ich habe einfach auf Abbrechen geklickt“.

Glücklicherweise ist die Lösung für dieses Problem einfach, solange Sie administrativen Zugriff auf den PC haben (d.h. das Standardkonto ist der Administrator oder Sie haben das Passwort des Administratorkontos).

Navigieren Sie einfach zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall (oder geben Sie einfach „Firewall“ in das Suchfeld Startmenü ein).

Wählen Sie in der Systemsteuerung der Firewall „Eine Anwendung oder Funktion über die Windows-Firewall zulassen“; der Link ist im obigen Screenshot hellblau dargestellt.

Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen ändern“ in der oberen rechten Ecke, um Windows mitzuteilen, dass Sie administrative Änderungen vornehmen möchten, und scrollen Sie dann nach unten, um in der Liste der Firewall-Einträge nach „javaw.exe“ zu suchen. Die Java-Version, die Ihre Kopie von Minecraft verwendet, muss die Spalte „Privat“ markiert haben. Während die meisten Personen nur einen Eintrag haben, ist es möglich, dass Sie zwei Einträge haben. (Wenn Sie mehr als eine Version von javaw.exe aufgelistet haben und untersuchen möchten, können Sie jederzeit mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag klicken und „Details“ für weitere Informationen auswählen.)

In den riesigen, riesigen, meist einfachen Fällen ist diese einfache Anpassung alles, was man braucht, um seine Probleme mit der Konnektivität zu beseitigen.

Ihre Computer befinden sich in verschiedenen Netzwerken.
An zweiter Stelle nach dem Java-Problem steht das Problem des unterschiedlichen Netzwerks. Dieses Problem kann verschiedene Formen annehmen, und wenn Sie das Java-Problem gelöst haben (oder es überhaupt kein Problem war), sollten Sie sich sorgfältig durch diese möglichen Szenarien arbeiten.

Stellen Sie sicher, dass sich alle Computer im selben Netzwerk befinden. Bei Wi-Fi-Geräten, insbesondere Laptops, ist es immer möglich, dass das Gerät mit einem nahegelegenen offenen Wi-Fi-Netzwerk oder dem Wi-Fi eines Nachbarn verbunden ist, das Sie zuvor verwendet haben. Überprüfen Sie nochmals, ob sich alle Computer im gleichen lokalen Netzwerk mit dem gleichen Namen befinden (z.B. Player 1 ist nicht auf „Wireless“ und Player 3 ist auf „Wireless_Guest“).

Wenn Computer über Ethernet mit dem Router verbunden sind, stellen Sie sicher, dass sie mit demselben Router verbunden sind, mit dem die anderen über Wi-Fi verbunden sind.

Prüfung auf AP-Isolation
Wenn alle Personen mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind, Sie sich aber immer noch nicht verbinden können, kann es sein, dass es sich um einen