YouTube funktioniert nicht? Hier ist, was du tun kannst, um es zu reparieren

YouTube ist die größte Online-Video-Plattform der Welt mit mehr als 1,5 Milliarden angemeldeten Besuchern pro Monat. Rund 400 Stunden an Inhalten werden jede Minute hochgeladen, und über eine Milliarde Stunden an Videos werden pro Tag angesehen. Also, was tun Sie, wenn Sie feststellen, youtube öffnet sich nicht mehr und Sie wissen nicht, was sie tun sollen?

Google leistet eine großartige Arbeit, um YouTube am Laufen zu halten, aber es gab gelegentlich Zeiten, in denen der Service ausfällt. Leider enthält das App Status Dashboard von Google kein YouTube, so dass es schwierig sein kann, festzustellen, ob es nur Sie sind. Wir empfehlen generell, direkt ins Maul zu gehen – zumindest auf Twitter. Der offizielle Twitter-Account von @TeamYouTube wird Sie in der Regel über auftretende Probleme informieren.

youtube hängt sich auf

Andernfalls gibt es immer unseren Lieblings-Standby:

downforeveryoneorjustme.com/youtube.com. Das wird nur berichten, wenn die aktuelle Website ausgefallen ist. Wenn also die Website hochgefahren ist, aber die Videos nicht abgespielt werden, erhalten Sie gemischte Ergebnisse von dieser Website.

Es ist soweit – ich brauche Hilfe.

Vorausgesetzt, alles ist einsatzbereit, gibt es einige häufige Probleme, die Ihren Dienst unterbrechen können. Das häufigste Problem? Videos werden nicht abgespielt. Dies kann ein echter Schmerz sein, aus offensichtlichen Gründen, besonders für diejenigen, die YouTube regelmäßig nutzen.

Lesen Sie weiter: So deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf YouTube

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf YouTube und beim Ansehen von Videos haben, lesen Sie weiter. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Korrekturen für Android-Geräte sowie PCs (Chrome-Browser) für die häufigsten Probleme, die bei YouTube auftreten können.

  • YouTube funktioniert nicht – Korrekturen für Android-Geräte
  • YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Fix Nummer 1: Starten Sie Ihr Gerät neu.

Viele Probleme im Zusammenhang mit dem Smartphone wurden durch den Neustart eines Geräts behoben. Dadurch werden unter anderem Anwendungen geschlossen, die im Hintergrund laufen, was zu Problemen führen kann.

Es ist eine einfache und schnelle Lösung, die nur eine Minute oder so dauert. Wenn YouTube nicht funktioniert, halten Sie einfach den Netzschalter auf Ihrem Gerät gedrückt und tippen Sie auf die auf dem Bildschirm angezeigte Neustart-Option. Nachdem das Smartphone wieder eingeschaltet wurde, öffnen Sie die YouTube-App und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Drücken und halten Sie den Netzschalter auf Ihrem Gerät.
  • Schritt 2: Tippen Sie auf die Wiederanlaufoption, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Schritt 3: Versuchen Sie, ein YouTube-Video abzuspielen, nachdem das Gerät wieder eingeschaltet wurde.

Fix Nummer 2: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Der Grund, warum Videos nicht auf YouTube abgespielt werden, kann auf Verbindungsprobleme zurückzuführen sein. Wenn YouTube nicht funktioniert, sollten Sie zunächst überprüfen, ob Sie mit dem Internet verbunden sind oder nicht, indem Sie das Einstellungsmenü – Wi-Fi oder Mobilfunknetz – öffnen.

Wenn nicht, haben Sie gerade das Problem gefunden. Aber wenn Sie verbunden sind, versuchen Sie, bei Google nach etwas zu suchen, um zu sehen, ob Sie tatsächlich Zugang zum Internet haben. In einigen Fällen sind Sie vielleicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden, aber es gibt immer noch keinen Internetzugang aus verschiedenen Gründen – Probleme mit dem Router, Arbeiten im Netzwerk…..

Falls Sie bei Google suchen und andere internetbezogene Aufgaben ausführen können, außer YouTube zu besuchen, ist die Verbindung nicht schuld.

Lesen: Was tun, wenn Ihr Handy keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt?

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Gerätes.
  • Schritt 2: Verbinden Sie sich mit einem Wi-Fi oder dem Netzwerk Ihres Carriers – falls noch nicht geschehen.
  • Schritt 3: Öffnen Sie die YouTube-App und versuchen Sie, ein Video abzuspielen.

Fix Nummer 3: Update des Betriebssystems

Es besteht die Möglichkeit, wenn auch eine kleine, dass, wenn YouTube nicht funktioniert, dies durch eine veraltete Version von Android verursacht werden könnte. Öffnen Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Gerät, wählen Sie „System-Updates“ und laden Sie das Update herunter, falls verfügbar. Beachten Sie, dass sich je nach Gerät die „System-Updates“ unter der Option „Über das Telefon“ im Einstellungsmenü befinden können.

Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Install und lassen Sie das Gerät neu starten. Dann öffnen Sie einfach YouTube und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Schritt 1: Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Gerätes.
  • Schritt 2: Suchen und tippen Sie auf „System-Updates“ – möglicherweise im Ordner „Über das Telefon“.
  • Schritt 3: Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es, falls verfügbar.

Fix Nummer 4: Löschen Sie den Cache und die Daten der App.

YouTube funktioniert nicht – YouTube häufige Probleme

Verschlussstock

Der nächste Fix in dieser Liste ist das Löschen des YouTube-Cache und der Daten. Der erste löscht temporäre Daten, während der zweite alle App-Daten, einschließlich verschiedener Einstellungen, entfernt.

Öffnen Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Gerät, tippen Sie auf „Apps“ und wählen Sie YouTube. Der nächste Schritt ist die Auswahl von „Storage“, die zwei Optionen aufzeigt: Daten löschen und Cache löschen. Leeren Sie zuerst den Cache und prüfen Sie, ob YouTube nun wie gewünscht funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zurück und löschen Sie auch die Daten, um zu sehen, ob das das Problem dadurch gelöst wird.