Amazone-directeur Jeff Bezos zal nooit in staat zijn om alle Bitcoin in omloop te kopen – Jameson Lopp

Amazone-oprichter, CEO en president, Jeff Bezos heeft onlangs zijn eigen welvaartsrecord gebroken. De ondernemer is nu naar schatting bijna 172 miljard dollar waard, wat het rijkste is dat hij ooit is geweest.

De nettowaarde van Bezos is ongeveer gelijk aan de waarde van de gehele Bitcoin-circulatievoorraad tegen de huidige prijs van $9.061, ongeveer $170 miljard. Dat is nogal een enorme nettowaarde, maar een Bitcoin Cypherphunk Jameson Lopp zegt dat Bezos nooit in staat zal zijn om alle bitcoin op te kopen, omdat niet iedereen bereid zal zijn om te verkopen.

Volgens een CNN-rapport is de rijkdom van Bezos vooral gebonden aan Amazon met 57 miljoen aandelen of een aandeel van 12% in het bedrijf. De aandelen van Amazon (AMZN) zijn tot nu toe met 56% gestegen, vooral door de toename van online aankopen te midden van de uitbraak van de pandemie. Er is echter nog steeds geen verslag van hem dat hij Bitcoins bezit.

Hopen op de Bitcoin-trein

Prominente leiders in de cryptografische industrie hebben altijd een beroep gedaan op iedereen om Bitcoin aan te schaffen als een heggeschenk tegen de toenemende economische onrust. De oprichter en CEO van Galaxy Digital, Michael Novogratz, is de belangrijkste persoon die deze oproep doet. Terwijl een groot aantal investeerders zich vooral dit jaar in de crypto-ruimte heeft gestort, moeten verschillende andere nog zo’n stap zetten. Jeff Bezos is één van hen en er zijn meer Bitcoins dan hij op dit moment mogelijk kan kopen, maar dit zal niet eeuwig duren.

Volgens gegevens van BitInfoCharts heeft het inactieve Bitcoin Code aanbod een hoogtepunt van 4 jaar bereikt. Dit betekent dat naarmate er meer kopers, vooral walvissen, in de ruimte komen, er vast en zeker meer voorraad zal worden opgebouwd, waardoor er nog meer schaarste zal ontstaan.

Dit wordt nog verergerd door het feit dat Bitcoin een beperkte voorraad heeft van 21 miljoen, wat betekent dat slechts 21 miljoen van de wereldbevolking ooit een hele Bitcoin kan bezitten in de veronderstelling dat er een gelijke verdeling is.

Er wordt verwacht dat er de komende jaren meer institutionele en particuliere beleggers in de ruimte zullen komen vanwege een afnemend vertrouwen in de Amerikaanse dollar en het goud, dat een sterke rivaal van Bitcoin is geweest.

Onlangs werd in China 83 ton goud als onderpand gebruikt om een lening van $2 miljard veilig te stellen, die vals bleek te zijn. Er wordt verwacht dat dit soort zaken meer investeerders in de ruimte van de digitale activa zal duwen, maar zal Bezos daar ook deel van uitmaken?

Bitcoin Analiza cenowa dzisiaj – test

Zdjęcie Qadir AK Qadir AK Śledź na Twitterze Wyślij e-mail 10 godzin temu0 Mniej niż minuta

Cena Bitcoin Profit spadła do głębokiej konsolidacji od kilku dni. Górna kryptokurna waluta przez cały weekend handlowała na boki, po czym 22 czerwca o godzinie 09:30 czasu UTC przełamała niewielki opór przy 9.400 dolarów.

Dni działania poziomego zostały ograniczone powyżej średniej ruchomej linii środkowej wskaźnika Bollingera, który tworzy zbieg z niewielkim oporem na poziomie dokładnie 9 400 dolarów.

Ethereum-nätverksavgifter hoppar över Bitcoin-transaktionsavgifter för två veckor raka

Den här veckan har entusiaster för digital valuta diskuterat nätverksavgifter, särskilt transaktionsavgifter förknippade med blockchains Bitcoin och Ethereum. Förra söndagen den 21 juni konstaterade en Ethereum-förespråkare att under de senaste 16 dagarna har Ethereum-användare betalat mer för att utnyttja nätverket än Bitcoin-användare.

Digitala valutor som bitcoin, ethereum, bitcoin-kontanter och litecoin har alla en nätverks- eller gruvarbetalningsavgift förknippad med att skicka varje transaktion

Det betyder att för att skicka en bråkdel av bitcoin ( BTC ) måste det finnas tillräckligt med BTC i plånboken för att även täcka sändningsavgiften.

Vid tidpunkten för publiceringen visar datasidan bitinfocharts.com den genomsnittliga BTC- nätverksavgiften var $ 1,14 per transaktion den 22 juni. Ethereum ( ETH ) nätverksavgifter visar att den genomsnittliga avgiften den dagen var cirka 0,62 $ per sändning. Bitcoin-kontanter ( BCH ) har en genomsnittlig avgift på 0,006 USD per transaktion eller sex tiondelar av ett amerikansk öre. Nu är inte alla BTC- avgifter för inspelning av avgifter exakt desamma eftersom det finns många olika genomsnitt beroende på vilken webbplats som används.

Ethereum-nätverksavgifter hoppar över Bitcoin-transaktionsavgifter för två veckor raka

Bitcoin ( BTC ) genomsnittlig transaktionsavgift (txn) den 22 juni 2020 var $ 1,13 per txn. Ethereums medelvärde ( ETH ) var 0,62 $ per transaktion och Bitcoin Cash ( BCH ) txn-avgifter var cirka 0,0065 dollar.

Enligt webbplatsen för beräkning av avgifter som erbjuds av billfodl.com är nästa blockavgift som krävs för att din transaktion ska brytas ut på nästa block (10 minuter) idag. På 23 juni är den genomsnittliga avgiften för att komma in i de kommande tre blocken samma pris. Om en individ betalade 0,73 USD per BTC- avgift, skulle transaktionen möjligen bekräfta inom sex block (1 timme).

Ethereum-nätverksavgifter hoppar över Bitcoin-transaktionsavgifter för två veckor raka
Idag, tisdagen den 23 juni 2020, är ​​Bitcoin ( BTC ) -transaktioner 0,87 dollar per txn för den snabbaste transaktionsbekräftelsen.

Avgiften med sex block skulle föra ETH- transaktionsavgifter mycket närmare de nuvarande BTC- avgifterna som bitinfocharts.com visar är $ 0,62. Coin Metrics-diagram visar att transaktionsavgifterna för ETH har varit i följd högre än BTC : s avgifter i juni. Den välkända ETH- förespråkaren på Twitter Eric.eth ( Eric Conner – @econoar ) berättade för sina 15 000 följare på söndagen:

Under 16 raka dagar har Ethereum-användare betalat mer för att använda nätverket än Bitcoin-användare.

IOHK, EMURGO und die Cardano-Stiftung kündigen Cardano-Gipfel an

IOHK, EMURGO und die Cardano-Stiftung kündigen globalen virtuellen Cardano-Gipfel an, um den Beginn einer neuen Ära?

Zu den Rednern gehören einer der „Väter des Internets“ Vint Cerf und andere Industrietitanen TBA
Das Gipfeltreffen wird tief in Cardano und die ihm zugrunde liegende wissenschaftliche Forschung eintauchen und die neuesten Fortschritte in der Blockkettentechnologie bei Bitcoin Trader aufzeigen, die sowohl in den Entwicklungsländern als auch in Unternehmen im weiteren Sinne Anwendung findet.

Fortschritte in der Blockkettentechnologie bei Bitcoin Trader

22. Juni 2020 – IOHK, Cardano Foundation und EMURGO, die Unternehmen, die hinter Cardano, der weltweit ersten Blockkette der dritten Generation, stehen, haben den virtuellen Gipfel Cardano Virtual Summit – Shelley Edition angekündigt, eine virtuelle Veranstaltung, die am 2. und 3. Juli stattfinden wird, um den Beginn der Shelley-Phase der Entwicklung der Blockkette zu feiern, die eine vollständige Dezentralisierung der Plattform mit sich bringen wird.

Nach der kürzlichen Ankündigung des Zeitplans für die Shelley-Einführung werden die Partnerunternehmen den virtuellen Gipfel abhalten, um einen tiefen Einblick in die sich rasch entwickelnden Funktionen der Plattform und die künftigen Anwendungsfälle für die Technologie sowie Ankündigungen bezüglich anderer spannender globaler Projekte zu erhalten, die sich in Arbeit und Entwicklung befinden.

Darüber hinaus wird Vint Cerf, einer der legendären „Väter des Internets“, an einer nicht zu versäumenden Kamingesprächsrunde teilnehmen, in der es darum geht, was er anders machen würde, wenn er die Zeit hätte, das Internet neu zu gestalten, da er sich der fast allgegenwärtigen Verbreitung des Internets in den letzten Jahren bewusst ist. Neben anderen einflussreichen Rednern, die in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden, werden hochrangige Entscheidungsträger an Gesprächen teilnehmen, um die Arbeit des IOHK zur Stärkung der Handlungskompetenz von Menschen auf der ganzen Welt zu diskutieren.

Einflussreiche Berühmtheiten, die Krypto-Währungen unterstützen, einschließlich Bitcoin

Als führend in der akademischen Erforschung von Blockketten und als größte Quelle der Forschung zu diesem Thema wird das IOHK die von Fachkollegen begutachtete wissenschaftliche Forschung diskutieren, die Cardano und der Entstehung von Ouroboros zugrunde liegt. Ouroboros ist das revolutionäre Proof-of-Stake-Konsensusprotokoll, das von Cardano verwendet wird und die Funktionalität bietet, die erforderlich ist, um einige der größten Herausforderungen der Welt sicher und in großem Maßstab zu lösen.

EMURGO, der Investitionszweig, der sich für die Förderung des Ökosystems von Cardano einsetzt, u.a. durch Investitionen in kommerzielle Unternehmungen, wird in Sitzungen vorgestellt, die sich auf die weitreichenden Anwendungen der Blockkette für globale Unternehmen und Regierungen konzentrieren. Die Diskussionen werden sich auch auf die Zukunft von Cardano unter der Leitung der Cardano Foundation konzentrieren, der unabhängigen gemeinnützigen Stiftung, die für die Überwachung der langfristigen Entwicklung von Cardano und seines Ökosystems verantwortlich ist. Experten und Industrietitanen werden auch Schlüsselfragen innerhalb des Blockkettenraums ansprechen, wie z.B. Regulierung, Interoperabilität und die Zukunft der Kryptowährungen.

Mitten in der globalen Pandemie findet die Blockkettenindustrie neue und kreative Wege, um in Verbindung und informiert zu bleiben. Der Cardano Virtual Summit wird die neueste Konferenztechnologie nutzen, um Blockketten- und Technologie-Experten bei Bitcoin Trader und -Enthusiasten aus der ganzen Welt für eine Reihe von fesselnden Live-Diskussionen sowie exklusive Ankündigungen von IOHK, Cardano und EMURGO während der zwei Tage zusammenzubringen.

Charles Hoskinson, CEO von IOHK, sagte

„Der virtuelle Gipfel stellt einen Meilenstein in der Entwicklung von Cardano dar, da wir mit der Einführung von Shelley beginnen, die Dezentralisierung mit dem Abstecken und Delegieren von Ada in die Blockkette bringt.

„Der Beginn der Lieferung von Shelley bringt das Versprechen einer Blockkette mit sich, die hundertmal dezentraler als Bitcoin ist, und stellt einen weiteren Schritt in Richtung der vollständigen Lieferung einer dezentralisierten, autonomen Blockkette mit klassenführender Skalierbarkeit und Interoperabilität dar.

Da die einzigartigen Fähigkeiten des Systems bereits in umfangreichen Tests mit mehr als tausend registrierten Stakepools unter Beweis gestellt wurden, verspricht diese Einführung die weltweit fortschrittlichste Blockkette auf Proof-of-Stake-Basis zu liefern.

Bitcoin gibt uns einen Ausweg, sagt Alex Gladstein

Alex Gladstein, Chief Strategy Officer bei der Human Rights Foundation, hat sich offen über Bitcoin und die Blockchain-Technologie geäußert. Der Co-Autor des „Little Bitcoin Book“ hat auf mehreren Fintech- und Innovationsveranstaltungen erklärt, warum Bitcoin für die Freiheit wichtig ist.
Gladstein fungiert als Berater für das führende Blockchain-Unternehmen Blockchain Capital. Er sieht in Bitcoin die Zukunft. Denn das Geld, das wir heute verwenden, wird vollständig in ein Überwachungs- und Kontrollinstrument umgewandelt werden.

Bitcoin gibt uns einen Ausweg

BitcoinAlex Gladstein hat vor kurzem getwittert, um seine Anhänger über die Entwicklung von Money vs. Evolution von Bitcoin durch Tweeting aufzuklären
Das Geld hat sich von einem privaten Trägervermögen zu einem Überwachungs- und Kontrollmechanismus entwickelt. Die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs hat diesen Wandel beschleunigt. Wir offenbaren bei unseren Transaktionen mehr über uns selbst als je zuvor und ebnen damit den Weg für Social Engineering. Bitcoin  Trader gibt uns einen Ausweg.
Geld hat sich von einem privaten Trägervermögen zu einem Überwachungs- und Kontrollmechanismus entwickelt. Die Digitalisierung der Zahlungen hat diesen Wandel beschleunigt. Wir enthüllen bei unseren Transaktionen mehr über uns selbst als je zuvor und ebnen damit den Weg für Social Engineering.
– Alex Gladstein (@gladstein) 24. Mai 2020
Gladstein fügte weiter hinzu, dass
“ Eine Bitcoin-Transaktion verrät von Natur aus nichts über Sie. Nicht Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer usw. In der Zwischenzeit enthüllt eine Kreditkartentransaktion eine riesige Menge an Informationen über Sie gegenüber Unternehmen und Behörden“.

Der Datenschutz von Bitcoin im Jahr 2040

Bereits im Februar beschrieb Gladstein in einem Podcast mit Unchained eine Welt ohne Bitcoin. Gladstein glaubt daran, dass sich die Privatsphäre von Bitcoin in Zukunft verbessern wird. Als er das Jahr 2040 für Bitcoin beschrieb, sagte Gladstein, dass es für die Regierung und andere Behörden schwierig sein werde, die Verwendung von Bitcoin zu verfolgen.
Die Kriminalitätsraten werden in der Zukunft steigen, aber in der Welt von Bitcoin. Es wird für die Bankiers schwierig sein, Ihr Geld zu stehlen, und für die Regierung wird es schwierig sein, Ihre Ersparnisse abzuwerten.
Auch wenn einige argumentieren mögen, dass derzeit Börsen und Blockchain-Analysefirmen Daten austauschen. Und wir werden von dem Moment an überwacht, in dem wir unsere Münzen kaufen, bis zu dem Moment, in dem wir sie ausgeben.
Aber die Frage, ob Gladsteins zukünftige Bitcoin-Welt Realität sein wird oder nicht, hält jeden Krypto-Enthusiasten dazu an, sich der Idee zu verschreiben, dass Bitcoin die Zukunft ist.

Bitcoin On-Chain-Nachfrage wird nach der Halbierung immer stärker

Neues Bull-Market-Signal? Bitcoin On-Chain-Nachfrage wird nach der Halbierung immer stärker

Während sich der Bitcoin-Preis mit $9.000 herumschlägt, deutet ein optimistisches Muster an, dass der nächste Sprung bis zu $10,5.000 reichen wird

Die Halbierungsveranstaltung von Bitcoin ist abgeschlossen, und nun warten Investoren und Experten auf den nächsten Schritt. Die digitale Münze vor der Halbierung bei Immediate Edge des Ereignisses nahm positive Gefühle auf, die sie auf einen stetigen Aufwärtstrend einschlugen. Um sich ein genaues Bild davon zu machen, wie Bitcoin nach der Halbierung abschneidet, werden dann die On-Chain-Metriken und -Analysen von Bitcoin ins Spiel gebracht.

Die On-Chain-Analyse wird verwendet, um Daten über das Blockketten-Netzwerk hinsichtlich der Ansichten und Ideen und der Zusammensetzung der Benutzer einer bestimmten digitalen Münze zu nutzen. Außerdem können sie Investoren handlungsrelevante Einblicke in die technische und fundamentale Stärke der Münzen geben.

Der NVT-Indikator stellt das Verhältnis von Bitcoins Netzwerkwert zu Transaktionen dar und wird berechnet, indem die Marktkapitalisierung von Bitcoin durch das tägliche On-Chain-Volumen geteilt wird.

Was sagt Santiment dazu

Santiment, ein Unternehmen für Blockkettendaten und Analysen, zeigte am 21. Mai, dass das Verhältnis von Bitcoins Netzwerkwert zu Transaktionen (NVT) „gesund“ bleibt. Santiment zeigte auch, dass die Zahl der einzigartigen Token, die über das Netzwerk abgewickelt werden, im Vergleich zum Vormonat gestiegen ist, was auf einen bevorstehenden Bull Run hindeutet.

Ein Update von Arcane Research über den Bitcoin-Markt nach der Halbierung des Ereignisses zeigte, dass es eine wachsende Nachfrage nach der digitalen Münze be Immediate Edge im gesamten Bitcoin-Netzwerk gibt. Das Update zeigte, dass das Bitcoin-Netzwerk nach dem Halbierungsereignis stärker und bereit für einen anhaltenden langfristigen Bullentrend ist.

Bitcoins Network Demand-Ergebnis erreichte 14 Tage nach der Veranstaltung ein perfektes 6/6-Ergebnis, da die On-Chain-Nachfrage nach der digitalen Münze zunahm. Die Metrik hob die Transaktionsgebühren, den Transaktionswert und das Volumen sowie das rollende Inventar des Bergwerks hervor.

Phillip Swift, ein unabhängiger Analyst für On-Chain-Daten, erklärte Anfang dieses Jahres ebenfalls, dass das NVT-Signal mit dynamischem Bereich in den letzten Wochen gestiegen ist, obwohl der Preis von Bitcoin vor kurzem leicht gefallen ist. Swift erklärte, dass der von Experten als „Preis-zu-Ertrags-Verhältnis für Bitcoin“ bezeichnete Indikator, nachdem er die Leistung im Bitcoin-Netzwerk betrachtet hatte, einen starken Bull Run für die digitale Münze signalisiert.

Obwohl das Ergebnis der Netzwerknachfrage von Bitcoin leicht rückläufig ist, liegt es seit einigen Wochen über 3/6, ein starkes Signal für das Wachstum des Bitcoin-Netzwerks, ungeachtet der jüngsten Preisvolatilität. Die zugrunde liegende Stärke signalisiert eine Aufwärtsdynamik.

Bitcoin-Preis und technische Marktanalyse

  • Den Käufern gelang es, über der lokalen Spanne von $6300-6400 zu fixieren.
  • Nach dem Test von $6600-6830 erwarten wir eine Preisumkehr auf $5500.
  • Ein alternatives Szenario ist ein weiteres Wachstum auf $7300.

Der gestrige Handelstag hat die Situation auf dem Bitcoin-Markt teilweise verändert. An einem Tag stieg der Bitcoin-Preis auf die Marke von 6600 Dollar und damit um 12%. In der vorherigen Analyse schrieben wir, dass wir einen Preisstopp im Bereich von 6300-6400 $ erwarten, aber es stellte sich heraus, dass die Verkäufer nicht stark genug sind, um den lokalen Trend aus diesem BitcoinBereich umzukehren. Betrachtet man den 4-Stunden-Zeitrahmen, so konnten die Käufer die Kerzen der vier vorherigen Verkäufer um eine Kerze „absorbieren“. Das zeigt, dass die Initiative immer noch den Käufern gehört. Betrachtet man das Handelsvolumen, so sieht das aktuelle Wachstum im Vergleich zu den drei vorangegangenen Versuchen der Käufer, die Marke von 6830 Dollar zu stürmen, am schwächsten aus.

Auf lokaler Ebene ist die Initiative also Käufer, aber global bewegt sie sich allmählich zu Verkäufern. Ein kritischer Punkt in diesem Kampf ist die Konsolidierung 6600-6830 Dollar. Es gibt eine Menge Liquidität und starke Verkäufer. Wenn die Käufer in der Lage sein werden, diese Spanne zu erreichen, sollte der Handel auf dem Bitcoin-Markt daher deutlich belebt werden.

Die Tageskerze schloss bei 6407 $ und ihre Größe inspiriert den Bitcoin-Preis zu weiterem Wachstum.

Wenn die Käufer nicht in der Lage sind, das Handelsvolumen deutlich zu erhöhen und in den nächsten zwei Tagen über 6830 $ zu fixieren, bleibt unser Hauptszenario, dass der Preis auf die Spanne von 5300-5500 $ fällt, weiterhin gültig.

Bitcoin2Wenn man die Situation eher lokal betrachtet, kann man am stündlichen Zeitrahmen erkennen, dass die Verkäufer keine Anstrengungen unternehmen, den lokalen Trend zu ändern.

Achten Sie darauf, dass bei kleinen Mengen auf Seiten der Käufer der lokale Wachstumstrend in zwei Tagen nie korrigiert wurde. Das Maximum sind kurzfristige Konsolidierungen mit der Fortsetzung des Wachstums. Deshalb ist eine Preisumkehr gegenüber den aktuellen Preisen recht unwahrscheinlich.

Laut der Wellenanalyse auf dem Bitcoin-Markt ist es den Käufern gelungen, die vorherige Welle des Preisrückgangs um 61,8 % zu korrigieren:

Die Wahrscheinlichkeit einer Preiskorrektur bei Bitcoin bis zu $6250 ist ziemlich hoch, wenn man bedenkt, wie die letzten 4-Stunden-Kerzen geschlossen wurden. Danach werden die Käufer jedoch einen weiteren Versuch unternehmen, über $6535 zu fixieren und $6830 anzugreifen. Daher verfolgen wir weiterhin den lokalen Trend des Käuferwachstums und suchen nach einem Signal für seinen wahrscheinlichen Abschluss. Unsere Stimmung wird sich ändern, nachdem der Preis über der Marke von 6830 Dollar fixiert wird. In diesem Fall haben die Käufer jede Chance, die Marke von $7300 zu testen.

Coinbase Wallet integriert DeFi direkt in die App

Der Crypto Exchange-Riese Coinbase gab am Mittwoch die Integration von DeFi-Apps direkt in die Coinbase-Brieftasche für iOS und Android bekannt.

Dezentrale Finanzen (DeFi) werden immer mobiler

Durch die Integration von DeFi-Apps, die auf der Ethereum-Blockchain basieren, können Benutzer jetzt Krypto mit Interesse über intelligente Verträge ausleihen und hier ausleihen, die automatisch ausgeführt werden, wenn Parameter in einem Vertrag erfüllt werden. Beispielsweise können Coinbase-Benutzer Krypto in einen DeFi-Vertrag einzahlen, ihre Krypto an andere ausleihen, Zinsen für ihr Darlehen erhalten und Geld in ihre Brieftasche auszahlen, ohne die App verlassen zu müssen.

Die Integration ermöglicht es, „verschiedene Tarife von Anbietern zu vergleichen, Ihre Krypto einfach zu hinterlegen, ohne einen Webbrowser zu öffnen, und Ihre Guthaben auf einem einfachen, einheitlichen Dashboard anzuzeigen“, schrieb Sid Coelho-Prabhu in einem Blog-Beitrag, in dem die Neuigkeiten angekündigt wurden.

In der Post hat Coinbase Apps wie Compound und dYdX angepriesen, mit denen Benutzer bis zu 6% APR verdienen können, wenn sie an USD gebundene Stablecoins wie USDC ausleihen. Coinbase hatte im vergangenen Jahr über einen Fonds in beide Apps investiert , um die Entwicklung des USDC Stablecoin voranzutreiben.

Bitcoin

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Stallmünzen im vergangenen Monat inmitten des durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten wirtschaftlichen Abschwungs boomten

Der Eintritt in DeFi-Märkte ist jetzt vielleicht einfacher als je zuvor, aber potenzielle Benutzer sollten vorsichtig sein. Obwohl DeFi und das größere Ethereum-Ökosystem in den letzten Monaten ein Wachstum verzeichnet haben , gaben einige Benutzer an, von der DeFi-Volatilität zerstört worden zu sein, als der größere Kryptomarkt inmitten der Turbulenzen auf den Weltmärkten zusammenbrach.

Trotzdem ist es ein praktisches Tool für Coinbase-Benutzer, die ihre Telefone verwenden, um mit Coronavirus-Stress umzugehen und mit Krypto Schritt zu halten.

Kent Swig Vorsitzender von Dignity Holdings, LLC

Herr Swig ist Vorsitzender von Dignity Holdings, LLC, einem führenden Unternehmen im Bereich Kryptowährung und digitaler Münzgewinnung, sowie Vorsitzender seiner Tochterunternehmen: Dignity Gold, LLC , dem die Kryptowährung Dignity Gold (DIGG) gehört .

Dignity Gold besitzt vier der digitalen Kryptowährungen von Crytobontix: Dignity Gold (DIGG), Namaste (NAM), Honor (HNR) und Orectic (ORE) . Darüber hinaus wird die Beziehung zu SION Trading FZE durch den Safe Keeping Receipt (SKR) für 395.000 Kilogramm Gold zusätzlich zu den Token fortgesetzt.

Herr Swig ist Präsident von Swig Equities, LLC , einer Investment- und Entwicklungsfirma, die sich auf den Erwerb und die Entwicklung von Immobilien in New York City und Kalifornien konzentriert

Er ist außerdem Eigentümer und Co-Vorsitzender von Terra Holdings, LLC , einem der größten privaten Immobiliendienstleistungsunternehmen in den USA, dem die Immobiliendienstleister Brown Harris Stevens und Halstead Real Estate gehören. Darüber hinaus hat Swig verschiedene andere Funktionen in renommierten Unternehmen inne, darunter als Eigentümer und Präsident von Helmsley Spear, LLC , gegründet 1866, dem ältesten hier getestet und kontinuierlich operierenden Immobilienunternehmen Amerikas. Inhaber von Falcon Pacific Construction, LLC, ein Bauunternehmen mit Abteilungen im Grund- und Innenbau; und Principal bei The Swig Company, einem in Familienbesitz befindlichen Immobilien- und Hotelunternehmen mit Sitz in San Francisco, das über mehr als 10 Millionen Quadratmeter Gewerbefläche in den USA verfügt.

Vor kurzem hat Kent Swig seine Webseiteninformationen über Dignity Holdings, LLC aktualisiert.

Bitcoin

Die neuen Informationen enthalten großartige Updates zu neuen Funktionen des Unternehmens:

DigPay, LLC : Eine App-basierte digitale Zahlungsplattform wie PayPal oder Venmo, auf der Währungen gespeichert werden, die Benutzer kaufen, verkaufen und umtauschen. Im Gegensatz zu Venmo kann DigPay Kryptowährungen auch Peer-to-Peer senden. Dies wird das Spiel mit den neuen Kryptowährungen mit Goldunterstützung ändern, die als globale stabile Münzen festgelegt werden.

Dignity X, LLC : Ein Kryptowährungsaustausch, mit dem Benutzer Kryptowährungen, die mit Edelmetallen besichert sind, sofort kaufen, verkaufen oder umtauschen können. Es gibt noch keinen solchen Austausch auf dem Markt.

Dignity Gold konzentriert sein Geschäft zunächst auf seine Kryptowährungsmünze Dignity Gold (DIGG) , die von SION Trading FZEs Gold in Dubai unterstützt wird. Es wird erwartet, dass das nächste Kapitel des Unternehmens weiterhin Namaste (NAM) mit Silber, Orectic (ORE) mit Platin und Honor (HNR) mit Palladium auf den Markt bringen wird.

Blockchain steht vor großen Herausforderungen, aber die Chance ist enorm

Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk’s 2019 Year in Review, einer Sammlung von 100 Op-eds, Interviews und Aufnahmen über den Zustand der Blockkette und der Welt. Don Tapscott ist Autor von 16 Büchern, zuletzt mit seinem Sohn Alex, Blockchain Revolution. Er ist Executive Chairman des Blockchain Research Institute.

Im Jahr 2019 kam die Revolution der Bitcoin Storm Blockkette zum Stillstand

Ein aktueller Bericht der Gartner Group nannte es „Blockchain Fatigue“. Andere Bitcoin Storm Experten wiederholten die Ansicht, dass Piloten im Sande verlaufen sind, nur wenige Implementierungen in Produktion gegangen sind und Blockchain wahrscheinlich eine Randtechnologie ist.

Empirisch gesehen ist diese Ansicht falsch. Unsere Forschung zeigt, dass Hunderte von Produktionssystemen in einem Dutzend Branchen im Einsatz sind. Die meisten davon basieren auf Ethereum, Hyperledger oder Corda, aber es entstehen andere Plattformen.

Die globale Handelsfinanzierung verlagert sich auf die Blockchain. TradeLens-IBM und Maersk’s gemeinsame Blockchain-Initiative im Schifffahrtsbereich begrüßten in diesem Jahr die erste Runde der neuen Schifffahrtsriesen. Everledger hat seine Bemühungen zur Beseitigung von Konfliktdiamanten in China über eine WeChat-App erweitert. Token-Angebote, die allein im letzten Jahr mehr als 10 Milliarden Dollar einnahmen, haben das Risikokapital gestört.

Auch im Zusammenhang mit der digitalen Währung und der wirtschaftlichen Integration laufen derzeit verblüffende Initiativen. Die indische Reliance Industries gab bekannt, dass ihre Mobilfunktochter Jio ihre 300 Millionen Nutzer in das weltweit größte Blockchain-Netzwerk verwandeln wird; Facebook schlug Libra vor, den Krypto-Asset, der den Social Media-Giganten über Nacht zur größten Retailbank der Welt machen könnte. Dann enthüllte die People’s Bank of China, dass sie „fast bereit“ sei, einen souveränen digitalen Yuan für den internationalen Gebrauch einzuführen. Präsident Xi Jinping forderte den Rest Chinas auf, die Chance zu nutzen, die die Blockchain bietet, um die Innovation des Landes zu beschleunigen.

Das alles klingt nach „Volldampf voraus“, nicht nach „Blockchain Burnout“. Also, was ist hier los?

Blockchain

Blockchain hat ein PR-Problem

Die Wörter Blockchain oder Krypto beschwören immer noch Bilder von schlechten Schauspielern, Kriminellen und reich werdenden, schnellen Hausieren, die eine neue Technologie verwenden, um uralte Betrügereien zu begehen – und davon gibt es viele. Unterdessen haben sich parochiale Auseinandersetzungen und jugendliche Streitereien schlecht auf das Ökosystem als Ganzes ausgewirkt.

Aber wir erleben schnelle und legitime Fortschritte bei den Normen. So startete die Enterprise Ethereum Alliance im April eine plattformneutrale Token Taxonomy Initiative (TTI); bis November konnten TTI-Mitglieder aus konkurrierenden Blockchain-Plattformen ihr erstes gemeinsames Framework für Geschäftsmodelle und tokenbasierte Netzwerke veröffentlichen. Kooperationen wie die Blockchain in der Transport Alliance haben branchenspezifische Fortschritte gemacht, z.B. bei einem Standard für Standortkomponenten und einem Framework zur Ereignisverfolgung. Diese Art von Interdependenz wird der Schlüssel zum Erfolg sein.

Auch Institutionen wie die Kammer für digitalen Handel erweisen sich als wichtige Verbündete für Regierungen, die hoffen, das richtige regulatorische Gleichgewicht zu finden. Wir leisten unseren Beitrag bei BRI, indem wir Use-Cases und die Notwendigkeit von Governance und Kooperation und Wandel auf gesellschaftlicher Ebene hervorheben. Außergewöhnliche Persönlichkeiten wie SEC-Kommissar Hester Piece, Mark Carney von der Bank of England, der ehemalige Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission, Chris Giancarlo, und der Kandidat für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Andrew Yang haben sich als Anwälte erwiesen. Der Momentum baut sich auf.

Blockchain läuft direkt in das System der Gesetze, Vorschriften und Strukturen, die die Gesellschaft regieren

Die Meinungs- und Informationsfreiheit wird durch die offene US-Verfassung geschützt. Aber wenn es um Vermögenswerte geht, sind alle unsere Rechts- und Regierungssysteme darauf ausgelegt, diese geschlossen, geschützt und im Besitz der Mächtigen zu halten. Es ist kein Wunder, dass Blockchain und Krypto lange dauern. Sie sehen sich mit vielen Grundlagen konfrontiert, wie unsere Wirtschaft und Gesellschaft funktioniert.

Wie Giancarlo in einem kürzlich geführten Interview sagte:

„Die Digitalisierung von Informationen über das Internet fand Ende des 20. Jahrhunderts in einer regulatorischen „Light“-Zone statt, da die US-Verfassung die Sprache vor Eingriffen der Bundesregierung schützt. Umgekehrt findet die Digitalisierung des Wertes zu Beginn des 21. Jahrhunderts in der regulatorischen „schweren“ Zone statt, da die US-Bundesstaaten und -Bundesregierungen seit langem befugt sind, Eigentumsrechte zu schützen, einschließlich derjenigen der Verbraucher von Finanzdienstleistungen (Banken, Treuhandgesellschaften und andere Finanzdienstleister unterliegen seit Jahrzehnten der staatlichen und bundesstaatlichen Regulierung). Infolgedessen sind die Praktiken, die bei der Digitalisierung von Informationen eine Rolle spielten (z.B. „Bitte nicht um Erlaubnis, bitte um Vergebung“), wenn sie für die Digitalisierung von Eigentumsrechten verwendet wurden.